Hekla Bad Soden, Tagebuch Hekla, Reisen Hekla
Hekla Bad Soden, Tagebuch Hekla, Reisen Hekla
Gebaut, ausgebaut und restauriert
Gebaut, ausgebaut und restauriert

Donnerstag 21. Januar 2018. Neues Jahr neues Glück. Man denkt immer es müßte sich was ändern weil das alte aufhört und ein neues Jahr beginnt, aber es tut sich nichts. Bis man merkt, daß das lediglich eine Zahl, eine Illusion, ein Fixpunkt zur Einschätzung von abgelaufenen Zeitläuften ist. Soweit eine Binsenweisheit.

Der Begriff spielt auf die weite Verbreitung der Binsen (Gräser) an sowie auf die einfache, knotenlose Form der Binse. ...eine als interessant vorgetragene Erkenntnis die im Grunde keinen besonderen Wert hat.

Das Gleichnis findet sich bereits im Altgriechischen, wozu es eine Ursprungssage gibt: König Midas hatte seinem Barbier verboten weiterzuverbreiten, dass ihm Eselsohren gewachsen seien, die er unter seinen Haaren verberge. Doch der Barbier konnte das Geheimnis nicht für sich behalten und rief es in ein Erdloch. Die Binsen aber, die dort wuchsen, flüsterten es weiter (eine Beobachtung des Geräuschs wehender Binsen), bis alle Binsen davon sprachen und alle Welt es wusste – es war zur „Binsenwahrheit“ geworden.

Aber was wollte ich damit sagen? „Es müßte sich doch eigentlich etwas ändern“, im neuen Jahr. Nein es tut sich nichts. Trump hält uns weiterhin den Spiegel vor, genau so wie Nigel Ferage, der nun eine neue Abstimmung in GB fordert. Der Mensch als Masse wurde schon immer manipuliert und ist sogar scharf darauf. Der SPD redet man ein sie soll sich für Deutschland opfern, so daß man dann mit gutem Gewissen die AFD wählen kann. Letztlich bleibt mir nur noch zu hoffen, daß die SPD, bevor sie in der Bedeutungslosigkeit versinkt, in der letzten GROKO noch so viel wie möglich für Europa herausholt. Dann hätte das wenigstens noch einen Sinn gemacht.

Dienstag 12. Juni 2018. Trump in Singapur und warum ich mir eine zweite Amtszeit für Trump wünsche. Er wird bereits für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Was für ein Irrsinn! Trump ist ein reiner Innenpolitiker, wobei der Begriff Politiker für ihn ein Hohn ist. Für Europa aber eine Chance. Er wird diesen momentanen politischen Erfolg voll gegen Europa nutzen. Er fühlt sich als Dealmaker von der Presse bestätigt und wird das gegen Europa voll ausnutzen. Die EU wäre, außer der momentanen militärischen Situation, als funktionierende Gemeinschaft der USA weit überlegen. Die EU wäre in nächster Zeit der einzige ernstzunehmende Gegner der USA. Jedenfalls scheint es Trump und seine Hintermänner so zu sehen, und wäre ihm mental und kulturell überlegen. Er wird deshalb die Institution EU und deren Weiterentwicklung mit allen Mitteln bekämpfen. Das hat Vorteile. Druck von außen schweißt innen zusammen. Der Druck muß nur hoch genug sein und lange genug anhalten. Alles hat eben auch seine Vorteile.

Sonnabend 21. Juli 2018. Braucht die westliche Welt Trump? Ist Trump eine Gefahr? Ja. Erst durch die heraufziehende Gafahr in mehreren Bereichen wacht Europa auf. Wachen vor allem die Wähler auf. Haben wir nur einen einzigen Aufschrei gegen das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan gehört oder das Gleiche mit Kanada gehört? Wird Europa unter dem Druck von Trump nun souveräner? Rückt die EU nun enger zusammen? Wie lange muß der Druck von außen anhalten um die EU endgültig und unwiderruflich zusammem zu schweißen? Mindestens noch eine zweite Amtszeit von Trump, wenn das die USA so lange aushält.

Endlich bewegt sich was in der Asylpolitik der EU und der unseligen Duplin II Verordnung. Flüchtlinge nach Europa müssen dort registriert und (letzlich) dort dauerhaft aufgenommen werden wo sie das erste Mal einreisen/anlanden. Gut, daß sich jetzt Italien wehrt. Nun kommt es hoffentlich zur Nagelprobe. Mal sehen wie sich Polen und Ungarn gegen eine gerechte Verteilung wehren werden. Oder ob sie weiter die Rosinenpickerei betreiben können. Alle Vorteile nutzen sich aber der Lösung gemeinsamer Probleme verweigern.

Videos:

HEKLA im Großen Belt

http://www.youtube.com/watch?v=ZseVRZDctPQ

---------------------

2000 Stunden Restauration 4mR-Yacht  Partout  (15m2-SNS)

http://youtu.be/Nb6CatobvSk

-------------------------

Ein Bootswaschplatz entsteht

http://youtu.be/1RMCBeT-VW8

-----------------------

2.4mR-Yacht mit 30 kn ...

https://www.youtube.com/watch?v=QI5VGU2pris

------------------------

2.4mR-Yacht Weltmeisterschaft in Finnland 2015:

Im Kopfbereich den Link: "club youtupe cannel" anklicken.

http://www.rauma24worlds.com/photos-videos/video/video-clips-of-the-rauma-2-4mr-w/

----------------------

"Das Senioren-Abenteuer" : 2.4mR-Yachten von Naantali Finnland nach Frankfurt am Main

https://www.youtube.com/watch?v=g7MNtpL7DLQ

-----------------------

"Von der Flussratte zum Seefahrer - 365 Tage auf See!"

http://www.leavingtakatuka.de/

Markus Lübeck nimmt mit wechselnden Crews eine Auszeit und bereist, mit seiner Segelyacht  Typ "Hanseat 70", 35 Fuß (10,40m) Länge, die Weltmeere.

"Wir sind doch die Pipi-Langstrumpf Generation und alle mit den Geschichten von Astrid lindgren aufgewachsen.
Taka Tuka Land ist die Insel, auf der Pipis Vater von Seeräubern festgehalten wurde.
Unser Schiff trägt den Namen von Pipis Äffchen - Herr Nilsson…. Bei dem Namen fanden wir also „leaving taka tuka“ (frei übersetzt: Aufbruch aus Taka Tuka) ganz spannend…."

-------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}